Navigation

Client

  • Leistungsfähiger und benutzerfreundlicher Windows-Client
  • Zwei intuitive Oberflächen zur Wahl: Windows-Explorer oder Outlook 2007
  • Umfassende Instrumente zum Filtern, Sortieren, Prüfen und Berichten
  • Automatische Verteilung von Updates
  • Läuft auf Terminal-Server und Citrix
  • Detailliertes Rechte-Management

Entwicklung

  • Hochproduktive
    Entwicklungsumgebung
  • Einfache Anpassung mit JavaScript oder VBScript
  • Offenes XML-Repository
  • Unterstützt Microsoft, Oracle und Sybase Datenbanken
  • Open Source für Entwicklungspartner (Application Family)
  • Mehr als 3.000 Installationen seit 1996

Application Factory "AppFact"

Die F&C-Application Factory™ - kurz AppFact - ist unsere Rapid Application Development-Plattform. Sie garantiert kurze Entwicklungszeiten, einfache Anpassung und hohe Investitionssicherheit.

Die AppFact für Unternehmen

Sie möchten Ihre Datenverarbeitung langfristig, individuell angepaßt und kostengünstig gestalten? Die von unserer Firma entwickelte F&C-Applikation Factory ist die Basis für Ihre Datenverarbeitung, mit der Sie auch in der Zukunft wettbewerbsfähig sind.

Wie es die damit verbundene Bezeichung „Rapid Application Development“ schon besagt, ist die Software für Sie als Anwender schnell einsetzbar. Sie lässt sich einfach und flexibel an wechselnde betriebliche Anforderungen anpassen, die Sie in der Zukunft erwarten.

AppFact™  ist für Ihre Administratoren und alle geschulten Anwender einfach handhabbar und kann sogar durch diese weiterentwickelt werden! Sie müssen dafür nicht extra einen Programmierer vor Ort beschäftigen.

Die AppFact für Software-Häuser

Software-Häusern bieten wir die Möglichkeit, ihre Branchenlösungen auf die AppFact als OEM-Plattform aufzusetzen. Befreien Sie Ihre Entwickler davon, sich ständig mit neuen Technologien und Schnittstellen auseinandersetzen zu müssen und konzentrieren Sie Ihre Energie darauf, mehr Wert für Ihre Anwender zu schaffen.

Vorteile der AppFact

Wir bieten Ihnen gern einen Probetag an, wo wir Ihnen den vollen Funktionsumfang von unserer AppFact™ demonstrieren. Sie werden über die  Leistungsfähigkeit dieses Instruments erstaunt sein.

Unabhängig bei der Pflege und Weiterentwicklung

Ihr Unternehmen wird durch uns in die Lage versetzt,  AppFact-basierte Lösungen selbständig pflegen zu können. Auch die Weiterentwicklung liegt vollständig in ihren Händen, wobei Sie natürlich gern auf unseren Support zurückkommen können.

Wir bieten ihnen eine eigene Entwicklungsoberfläche, den sogenannten „Application Bench“, mit der Funktionen der Applikation einfach angepasst werden können. Dies geschieht in verschiedenen Editoren. Es muss nicht mehr im klassischen Sinn „programmiert“ werden.

Wettbewerbsfähig wie mit einer Standardsoftware

Sie kennen Application Workbenches von großen Standard-Systemen wie SAP R/3 und mySAP, derORACLE e-Business Suite oder Axapta? Auch bei Ihnen werden Teile der Applikation nicht programmiert, sondern definiert.

Menüs, Datenzugriffe, Formulare usw. werden in sogenannten Repositories durch die Workbench abgelegt. Zur Laufzeit der Applikation werden sie aus dem Repository wieder ausgelesen und für die Anwendung interpretiert.

Die Definition der Applikationen erfordert immer noch profunde Kenntnisse des Worksbenchs. Aber sie müssen  kein hochspezialisiertes Wissen eines Programmierer mehr einsetzen, um die Anwendung weiter zu entwickeln.

Übersichtliche Oberflächen für den Anwender

Die Entwicklungsumgebungen der extrem umfangreichen Datenbanken von SAP oder ORACLE wurden für den größten gemeinsamen Nenner aller Anwender kreiert. Diese aufgeblähten Datenbank-Modelle sind das größte Problem von Standard-Software, da eine Übersichtlichkeit für Sie als Benutzer kaum gegeben ist.

Der Workbench der Application Factory ist dagegen so aufgebaut, dass in kurzer Zeit  eine Anwendersoftware für Ihr Datenmodell geschaffen werden kann.

AppFact™ - Lösungen genießen damit die Vorteile des Workbench-Ansatzes. Gleichzeitig müssen sie nicht auf den bewährten Ansatz maßgeschneiderter Datenbank-Modelle für unternehmensspezifische ERP-Systeme verzichten.

Langfristige Investitionssicherheit

Die Innovationszyklen in der IT-Branche werden immer schneller. Deshalb schützen wir Ihre Investitionen in Application-Factory-Lösungen dadurch, dass AppFact™  auf einem offenen Repository in Form von XML-Dokumenten aufgebaut ist. Die gesamte Definition des Clients, mit dem Sie arbeiten, wird von der Workbench in XML-Dokumenten abgelegt.

Der Industriestandard XML ist das zur Zeit beste Format am Markt zur Speicherung solcher Informationen. Die XML-Definitionen können in Zukunft sowohl von AppFact-Implementierungen auf anderen Betriebssystemplattformen interpretiert als auch  in korrespondierende Sourcecode in Java,C# oder andere Programmiersprachen umgewandelt werden.