Kontakt

DENZHORN
Computer-Service GmbH

Denzhorn, mit Planung zum Erfolg

Kunde

Denzhorn Computer-Service GmbH, Weissach

Branche

Unternehmensplanung

Anforderung

Denzhorn hat mehr als 1.800 Kunden, die seit über 20 Jahren ihre Unternehmensplanung mit dem Planungs- und Controllingsystem BPS-ONE® von Denzhorn durchführen. Die Technologie-Entwicklung von DOS über 32 Bit-Windows bis hin zu mandantenfähigen, SQL-basierten Systemen sowie ständig wachsende Ansprüche der Kunden erforderten eine ständige Weiterentwicklung der Software.

Denzhorn findet bei seinen Kunden eine heterogene Landschaft von Handelskombinationen vor, auf denen sie den einwandfreien Lauf ihrer Programme garantieren müssen. Das Softwarehaus hat Kunden mit eigenen EDV-Abteilungen, findet aber auch Anwender ohne EDV-Kenntnisse vor. Deshalb benötigt Denzhorn eine leicht portable Software, die ohne Wartungsaufgaben mit einer SQL-Datenbank installiert werden kann.

Lösung

Die Windows-Version ist kompatibel zu den alten bestehenden Systemen. Die Kombination von objektorientierter Programmierung und SQL-Datenbank sichert Denzhorns Investitionen für die Zukunft. Die Spezialisten für Geschäftsplanung haben ihre Applikationen mit der Application Factory von Fischer & Consultants entwickelt. Als Datenbank fungiert Sybase SQL-Anywhere.

Ergebnisse

Bis heute wird BPS-ONE® von mehr als 1.800 Unternehmen primär in Deutschland, Österreich und der Schweiz, aber auch weltweit, eingesetzt. Eine Erfolgsgeschichte, die sich neben der hohen Zahl an Installationen auch und vor allem an den Stimmen sehr zufriedener Kunden festmachen lässt.

Geschäftsführer Bernd Pacholczyk nennt die Vorteile des neuen Systems:

"Wir haben festgestellt, dass die Installation der Anywhere sehr leicht durchzuführen ist und die Datenbanken unserem System eine hohe Datensicherheit verleiht. Für uns sehr wichtig: die Lösung läuft sowohl auf einzelnen Personalcomputern wie auch als Netzwerksystem auf Windows oder Linux Netzen ausgesprochen stabil.

Dazu kommt, dass unsere Anwender die Bedienung der AppFact-basierten Applikation im Explorer-Stil sehr leicht lernen. Die Mischung der eingesetzten Werkzeuge macht es.“